[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Katastrophenschutz für Ihre vier Wände.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Katastrophenschutz für Ihre vier Wände

zurück

im Zusammenhang mit zunehmenden Wetterextremen

Überschwemmung, Vermurung & Co. – sind Ihre eigenen vier Wände richtig abgesichert?

In den letzten Jahren zeigt sich das Wetter immer häufiger von seiner unangenehmen Seite. Regelmäßig entluden sich über Österreich schwere Unwetter mit starkem Regen, Hagel oder orkanartigen Windböen. Zusätzlich mussten viele Häuslbesitzer anschließend gegen Überschwemmungen und Vermurungen ankämpfen.

Die durch das Unwetter entstandenen Sturm- und Hagelschäden deckt eine Eigenheimversicherung in der Regel zur Gänze ab. Bei Schäden durch Überschwemmungen und Vermurungen (sog. Naturkatastrophen) sieht es jedoch anders aus. Hier deckt die klassische Eigenheimversicherung Schäden nur bis zu einer gewissen Summe (z.B. bis 4.000 € oder bis 8.000 €).

Erweiterung um Katastrophenschutz

Viele Versicherungen bieten jedoch die Möglichkeit, die Eigenheimversicherung um den sogenannten Katastrophenschutz zu erweitern bzw. die dafür vorgesehene Summe (z.B. 4.000 € oder 8.000 €) zu erhöhen. Mit diesem Zusatzpaket sind Sie gegen deutlich höhere Schäden abgesichert. Wie hoch die Prämie für diesen Zusatz schlussendlich ist, hängt auch von der Lage des Gebäudes ab (Stichwort Hochwasserrisikozone).

Tipp: Infos zur Hochwasserrisikozone Ihrer Liegenschaft finden Sie hier.

Schaden am Grundstück

Wie sieht es nun aber mit Schäden aus, die nicht am Gebäude sondern am Grundstück entstanden sind? Wurden der Zaun, Bäume, der Swimmingpool, das Glashaus oder sonstige Dinge am Grundstück beschädigt, so sind diese meist nur mittels Sondervereinbarung, oft aber gar nicht gedeckt. (auch abhängig vom Alter des Versicherungsvertrages)

Das Wetter hat sich in den letzten Jahren merklich verändert. Heute gibt es Vermurungen und Überschwemmungen in Gegenden, die in der Vergangenheit als sicher galten. Speziell Starkregen hat in den letzten Monaten für sehr viel Unglück gesorgt. Aufgrund dieser Tatsache ist es durchaus eine Überlegung wert, Ihre Eigenheimversicherung wieder einmal überprüfen zu lassen. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen, einen idealen, zeitgemäßen Schutz für Sie und Ihr Heim zu finden!

Katastrophenschutz für Ihre vier Wände

zurück