[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Managerhaftpflicht.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Managerhaftpflicht

zurück

wenn Führungskräfte persönlich haften

Unternehmensleiter haften ab dem Zeitpunkt ihrer Bestellung mit ihrem gesamten Privatvermögen. Selbst, wenn sich im Schadenfall Forderungen am Ende als unberechtigt erweisen, fallen sofort hohe (Anwalts-)kosten an.

Führungspositionen in Unternehmen bergen Risiken, an die man unter Umständen nicht sofort denkt. Zentraler Punkt ist die persönliche und unbegrenzte Haftung. Je mehr Pflichten Vorstände, Geschäftsführern und Aufsichtsräten auferlegt werden, sei es gesetzlich oder durch Unternehmenssatzungen, um so bewusster wird, dass sie für Fehlverhalten in ihrer Funktion haftbar gemacht werden können.

Die unbegrenzte Haftung von Führungskräften und Aufsichtsorganen besteht gegenüber dem eigenen Unternehmen und gegenüber Dritten.

D&O Haftpflichtversicherung

Eine D&O Versicherung (Directors and Officers-Versicherung) übernimmt, sofern gerechtfertigt und im Versicherungsumfang enthalten, die Zahlung der Schadenersatzansprüche bzw. die gerichtlichen und außergerichtlichen Abwehrkosten.

Managerhaftpflicht

zurück