[zum Inhaltsbereich springen (Accesskey 2)] [zur Hauptnavigation springen (Accesskey 3)] [zur Infonavigation springen (Accesskey 4)] [zum Standort springen (Accesskey 5)]

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Zwei-Klassen-Medizin in Österreich.

Informationen zur Seite und Kontaktinformationen

Bereich Hauptnavigation

Bereich Infobox

  • Keine Einträge vorhanden

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Zwei-Klassen-Medizin in Österreich

zurück

mit aktueller Aufstellung der OP Warteliste

Trotz des immer noch sehr hohen Standards im österreischischen Gesundheitssystem (vergleichen mit anderen Ländern), ist die Zwei-Klassen-Medizin in Österreich längst Realität.

Neben diversen VKI-Tests und anderen Studien zu diesem Thema, hat nun auch der Wiener Krankenanstaltenverbund eine aktualisierte Aufstellung der OP-Wartelisten online gestellt.

Unter nachfolgendem Link finden Sie eine Tabelle, welche zu den wichtigsten Operationsarten eine Gegenüberstellung der Wartelisten für Kassenpatienten und Sonderklasse-Patienten darstellt:

Aufstellung OP-Wartelisten

Um in Genuss der Leistungen für Sonderklasse-Patient zu kommen haben Sie 2 Möglichkeiten:

  • Kosten selbst bezahlen (Vorsicht: diese können sehr hoch sein)
  • Abschluss einer privaten Kranken-Zusatzversicherung (meist die günstigere Lösung)

Neben den kürzeren Wartezeiten genießen Sie weitere Vorteile wie

  • Einbett- oder Zweibettzimmer
  • Einholung einer Zweitmeinung vor einer OP
  • Freie Wahl des Arztes und Krankenhauses
  • Wahl zwischen Schul- und Ganzheitsmedizin
  • uvm.

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Zwei-Klassen-Medizin in Österreich

zurück